Clubabend
http://www.kamml.com/
Di 14. November 2017
19:45 - 23:00

Unser alljährliches Sommerfest wartet dieses mal mit einer Neuerung auf. Wir treffen uns um 17:00 Uhr zum gemeinsamen Gschichtldrucken und Wichtig machen beim Kapitelwirt in Mattsee http://www.kapitelwirt.at/ Für Speis und Trank wird bestens gesorgt. Danach geht es zur Schloss-Bühne in Mattsee  http://www.freie-buehne-salzburg.at wir uns die Aufführung Sommerfrische #3 gemeinsam ansehen werden.

8c3c0a9ec55579029ff8b685017f3ebf 40f1f842f7c3a83d6c76fb1f5ea70ad9 1946daf9bfefcaa7277c47d5207bb7c9

 


Bei strömenden Dauer-Regen und sehr kalten Temperaturen starteten Reinhard, Gottfried und Heinz auf der kurzen Strecke beim Zwettler Brauerei Radmarathon. Reinhard erreichte in seiner Klasse Rang vier. Unser Präsident Heinz erreichte den 5. Klassenrang. Und unser Siegfahrer Gottfried wurde leider disqualifiziert! Schuld war ein Streckenposten der unseren Gottfried der als Führender vor dem Feld herfuhr, in die falsche Richtung schickte! Schlimmer kann es nicht kommen. Gottfried hatte in seiner Karriere schon viel erlebt, aber sowas war noch nicht dabei.

8cd478aad116e6505c30843d89bafe21  82eb3fbd17196218d7b29c79aba015b2  316b1b92f0cc97a988176fe647fa503a


Freunde, Christiane und Wolfgang waren auf einer Dreiländertour. Tirol - Schweiz - Südtirol. Erster Tag ging von Landeck über Ischgl auf die Heidelbergerhütte. Am zweiten Tag nach einigen hundert Höhenmeter mit schieben ging es über den Fimbergpass hinunter auf Trailstrecken in das Engatin, Dannach von Sur En in vielen steilen Rampen wieder aufwärts zur berühmten Uina Schlucht, eine Mega Strecke mit Tragen und schieben war zu überwinden aber mit Traumblicken als Belohnung. Dannach ging es über das Hochtal der Piz Sesvenna nach Südtirol hinunter nach Burgeis. Am letzten Tag waren 80 Km Radwege über den Reschenpass noch einige Höhenmeter zu überwinden. Eine Tolle Tour für Freunde des Mountainbikens.

88a68dce26cdf8c376baab72e8635966  69bf9053b3a7daef01b9ea57f6192892  8093c7953169cf0196cdaa90a3c2e7fd


Gottfried und Heinz waren live bei der Tour de France 2017. Natürlich wurden auch einige Pässe mit Teilbefahrungen der Original Rennstrecken der Tour 2017 befahren. Unter anderem der Col deTelegraph, Col de Galibier, Col de Izoard und unser Guide war ein alter Bekannter: Helmut Wechselberger, Sieger der Tour de Swiss und zweimaliger Sieger der Österreich-Radrundfahrt. Diese Reise war Ihr Geld wert. Wir hatten viele Eindrücke gewonnen wie hart diese Tour de France gefahren wird!
822a4178d5503d6142ac005e83abc067  61ae5b3bb2d870c53c8d2a4a0a877b4d  2bb468ac3389e8cc9482f753ecc0fd28

Bilder

 


Bei diesem Straßenrennen in Fridolfing/BRD fuhren Gottfried und Heinz in einer gemeinsamen Altersklasse. Dieses enorme schnelle Rennen mit sehr starkem Gegenwind wurde als niederbayrische Meisterschaft gewertet und dadurch waren sehr hochkarätige Rennfahrer am Start. Gottfried errang den zweiten Rang und Heinz unser Präsident erkämpfte sich den Rang 8. Wir gratulieren recht herzlichst.
49f8219349325e67d62bbe1fcb4dd1c1 C0afbf03cd65493e4921f2c603a5211c 44ab5f8822c9b9e195c4f2ed20361a39


Zwei Teilnehmer vom LAND-LEBEN Radteam ARBÖ Salzburg waren bei diesem extremen Bergrennen dabei.
Michi erreichte in Ihrer Kategorie den dritten Rang und Werner hatte seine Zeit vom Vorjahr um eine Minute verbessert. Wir gratulieren beiden herzlichst.
3103235b285099736bb93e28c4ef0631C6f9dbb4f4976a84d47b5daf173025bf


Am Donnerstag den 6.07.2017 waren unser Gottfried und Präsident Heinz am Salzburger Flughafen beim Start zur Kitzbühler Horn Etappe. Bei sehr heißen Temperaturen wurden sehr gute Platzierungen eingefahren. Besonders angetan hatte es uns Felix Grosschartner, der ja bei der CONSUL Senioren Radmarathon Cup Gesamtsieger-Ehrung als Ehrengast dabei war. Bei dieser Ehrung hatten Gottfried und Heinz dieses Junge und besondere Talent herzlichst mit seiner ungebundenen Natürlichkeit und geselligen Art kennen gelernt!
Wir wünschen Ihm auf seinem Wege alles Gute, nur weiter so.
385698ea598bda5f1698140c9a4ebbb9  F338a377f595cee3604d83b41df942a7  5e732ee33efaaacb562cee84cccfd218

 


IRONMAN Austria Kärnten! Unser Robert war dabei, 3.000 Athleten aus über 60 Nationen.
3,8 Km Schwimmen - 180 Km Radfahren mit 1.680 Höhenmetern - und dann noch 42,165 Km laufen! Und in seiner Altersklasse noch in den Top 100. Robert Du bist ein Wahnsinn. Wir gratulieren Recht herzlich.

8f45c1a04030af3b8424a4f4f42c2da8  93c262b114812f89b25b5f234c95acec  24f9f847d494529e90605f758ccd6153


Heute hatte sich unser Gottfried innerhalb eines Monats den dritten Österreichischen Meistertitel in seiner Kategorie dieses Jahres geholt. Was bei der Salzburger Landesmeisterschaften den 1. Rang bedeutet. Und Unser Präsident Heinz wurde bei dieser Österreichischen Meisterschaft der Masters auf der Straße in seiner Kategorie mit dem 8. Rang belohnt. Was bei der Salzburger Landesmeisterschaft dann den 3. Rang hergab. Unsere Teamfahrer sind dieses Jahr gut drauf. Nur weiter so. Wir gratulieren recht herzlichst.

17c9b90f7081935b23f7724fdcb59151 D809a1f742b995a4b073421df3ebbdfb Edd94fed6b699394e44be83bf4620803

Bilder

 


Das Land-Leben Radteam ARBÖ Salzburg war heute mit Gottfried, Johann, Reinhard und Heinz auf der 80 Km Strecke am Start und Werner Staufer fuhr die Königsetappe mit 200 Km. Start bei Sonnenschein, dann nach ca. 1 Stunde im Rennverlauf Regen. Die Leistungen können sich aber trotzdem sehen lassen. Gottfried erreichte in seiner Klasse mit 2 Sekunden Rückstand den hervorragenden zweiten Rang. Unser Präsident Heinz verfehlte den 3. Rang um lächerliche drei Hundertstel und wurde mit den 4. Rang belohnt! Johann Leitgeb erreichte in seiner Klasse den 12. Rang und unser Jüngster Reinhard fuhr in der Hauptklasse auf den 33. Rang. Auf der Königsetappe fuhr Werner bei diesem Sauwetter noch in die Top 100 - auf Rang 99. Wir gratulieren allen recht herzlich.
1988544d3c0953ac9ddab8e72cfe7f59 66b51d6af8d1c880ee2028795022ad09  986d50a06ffe9b4674d28c2bca16756f

Bilder