Clubabend im Gasthof Kamml
Gasthof Kamml in Wals-Siezenheim
Di 09. August 2016
19:45 - 00:00

Beim La Leggendaria Charly Gaul in Trento/Italien, hatte unser Gottfried endlich den Monte Bondone  für sich bezwungen. Dieses Rennen zählte auch zur Qualifikation für die Masters-WM in Perth/Australien. Bei 33° blauer Himmel war es eins der härtesten Rennen der letzten Jahre. Viele Starter, extrem starke Gegner, eine Attacke nach der anderen, viele Stürze und so erkämpfte er mit über 101% Leistung, wie halt immer in Italien den hervorragenden 3. Rang. Wir möchten dazu herzlichst gratulieren. Das heißt auch die Quali für Perth/Australien ist geschafft.

4828774d769621a585c6f16af8548b5b  33798da9ae934a3854f334038af03767


Zwei Rad-Sportler vom LAND-LEBEN Radteam ARBÖ Salzburg waren Heute beim Wachauer Radmarathon vertreten! Friedrich Peer fuhr einen Top 10 Platz in seiner Altersklasse ein! Super! Seine Form steigt wieder aufwärts! Unser Präsident Heinz. leider bei der 1000 Meter Marke unschuldig in einen Massensturz verwickelt!  5 Minuten aufgerissen und mit defektem Rad ins Ziel gerumpelt! Rang 4 wäre machbar gewesen. So ist es halt nur schon wieder einer von den vielen heuer erreichten 6. Klassen-Rang geworden. Wir gratulieren herzlichst.

A8ab3aa69a0be85235a6fa4ec566c68c  195901b0155739a70e59213938171785 


Trotz widriger Bedingungen war unser Rennteam, vertreten mit Gottfried, Friedrich und Heinz am Start. Bei der 65 Km Runde wurde gleich ordentlich aufs Tempo gedrückt und am Ende hatte unser Gottfried wieder die Nase vorne. Er gewann seine Altersklasse souverän, Fritz erreichte in seiner Klasse den 7. Rang. Und unser Präsident Heinz erreichte in seiner Kategorie wieder den 6. Rang - scheint heuer sein gebuchter Rang zu sein. Wir gratulieren recht herzlichst.

 00deef34260c738624eacd4044408189 4d1f69d8747ae4d94a80a956bf6b261b  335ada24d3b07e7f4d171f630e6709f7

Weitere Fotos hier


Unsere Michaela fuhr mit Hermann Hinterseer die Transalp 2016 als Mixed-Team tolle Ergebnisse ein. Michaela hatte nach Ihrem Trainingsunfall mit einem Motorrad das schlimmste befürchtet, sogar die Start-Teilnahme war mehr als fraglich? Aber Sie war nach dieser anstrengenden Woche von Imst nach Riva sehr glücklich. Am letzten Tag lief die Etappe besonders gut und Sie konnten den tollen 12. Rang erkämpfen. In der Gesamtwertung kam dann der 24. Rang von 55  2erMannschaften zum Vorschein! Wir gratulieren recht herzlich.

190276832422ca678e93c78f99bed2ad  0f20efa7c2cfa5a4cdce8ddc42da2d04


Wie gewohnt was das Wetter betrifft, heute pünktlich zum Start natürlich Regen! vier Fahrer vom LAND-LEBEN Radteam ARBÖ Salzburg hatten dem Wetter getrotzt und haben ein erfolgreiches Ergebnis abgeliefert! Werner fuhr auf der 134 Km Strecke auf den 61. Rang. Friedrich auf der 76 Km Strecke auf den 15. Rang, Heinz auf der gleiche Strecke erreichte den 6. Rang und unser Gottfried erreichte wieder souverän in seiner Klasse auf der gleichen Strecke den 1. Rang. Wir gratulieren recht herzlichst.

457a990404c8fa46db4d5ea1215951d7 F3f1596e714b256dddda3c30d27824bb B259e284e683097de89fbb91828e33d8

Weitere Bilder hier


Unsere Michaela hatte schon wieder zugeschlagen!! Sie erreichte den tollen zweiten Rang beim Supergirodolomiti in Lienz. Die Strecke ging heuer über den gefürchteten Monte Zoncolan. Das Wetter war besser wie befürchtet. Fritz fuhr die Strecke Dolomitenrundfahrt-Nach dem Sauwetter einfach nur Kilometer sammeln. Und unser Gottfried war in seiner Kategorie wieder unschlagbar, er fuhr einen Sieg mit enormen Vorsprung auf den zweiten ein! Super! Wir gratulieren allen recht herzlichst.

A24e44fb1d8ce748a30a855f0f8f0716  7c98bc00c527cdefa8fa85f3d543d9a7  9a7dfcf52c7a87130a302dabca65d1a6


Heute war nicht der Tag von unserem Präsidenten Heinz. Schon in der Früh bei der Abfahrt in Salzburg die Radschuhe und seinen Helm vergessen! Mit ausgeborgten Radschuhen und Helm bis zur Hälfte des Rennens in der Spitzengruppe dabei - dann kam das Frühstück fast wieder zum Vorschein. Brechreiz hatte den Elan von Heinz gebremst und es reichte dann nur mehr für den 9. Rang.

001adca91108d6fd99bd4d6546b14d61  B0b00079026dceec83dcbd822e18776a  3ca9b5d1ec4474ca886f89ed0cd52c31
Weitere Fotos hier


Unsere Michaela hatte zugeschlagen! Sie gewann bei viel Nässe und sehr kalten Temperaturen Ihre Klasse mit deutlichem Vorsprung. Wir gratulieren recht herzlichst und wünschen Ihr noch weitere Erfolge.

    Cf505e3d4b0534cf55d9e08c10790779  Ff2603cd841faa9fbcb071b7422dfdf3  A657ac74efb6c6e3f98c6be39c73b4b2


Bei sehr heißen Temperaturen bis +30° ging der Schilcherland Radmarathon über die Bühne! Zwei Starter vom LAND-LEBEN Radteam ARBÖ Salzburg waren bei dieser Schlacht dabei! Fritz erreichte in seiner Kategorie den 5. Rang! Heinz fuhr in seiner Kategorie auf den 6. Rang! Für beide Fahrer geht es stark aufwärts! Nur weiter so. Wir gratulieren herzlichst.

45b7e139b8591e1ff2e799e110b0368b  A788fdabb5fa4ef5c47ea02030ee9c8d  Fe467156b16a580d6b172f8e28f83a2e

Weitere Bilder hier.


Florian, Werner und Fritz waren heute beim Amade Radmarathon am Start. Es war ein angenehmer Sonntag und natürlich wurden in den diversen Altersklassen tolle Ergebnisse eingefahren. Wir gratulieren recht herzlichst!

Cb4a25fc87c513b7dec99b4ea71d089c 5a8fe61374f9810ceea8df55b6a6550f